Sarough

Nördlich der zentraliranischen Stadt Arak befindet sich ein Dorf namens Sarough. Sarough (Sarukh)-Teppiche gibt es überwiegend in feinen Qualitäten, bei denen der Flor kurz geschoren wird. Häufig kommen diese in floralen Muster auf roten, sowie brauntönen Grund vor. Einst wurden sie für den amerikanischen Markt hergestellt. Viele der reimportierten Teppiche aus den USA lassen sich auf dem europäischen Markt finden, bezeichnet werden diese als “amerikanische Sarough” und sind bei Sammlern sehr begehrt. Die Knotendichte liegt bei ca. 200.000 - 380.000 / m².



Artikel 1 - 20 von 46