Nahawand

Nahawand (Nahavand)ist eine kleine Stadt in der Provenienz Hamadan. Diese Stadt zählt zu den ältesten des Irans.

Nahawand Teppiche weisen oft einen hohen Flor mit weicher und glänzender Wolle aus. Gängige Farben sind rot und blau, seltener findet man auch Exemplare in beige oder schwarz. In der Regel befindet sich in der Mitte des Teppichs ein Medaillon welches von Blumen, Zweigen oder geometrischen Motiven umgeben ist.

Die Knüpfdichte liegt bei ca. 150.000 - 250.000  Knoten / m².



Artikel 1 - 7 von 7